Welcome to Arkanis Development

Strato, toller Service

Published

This post is written in German

Ein Arbeitskollege von mir arbeitet seit einiger Zeit an der Webseite eines Kunden. Um die Website zu hosten, hatten wir wegen unsere bisherigen Erfahrungen Strato ausgewält. Zuerst hatten wir Ärger mit Strato, da bei ihnen der Webserver und der Mailserver einer Domain auf die gleiche IP-Addresse verweisen müssen (aus welchen Gründen auch immer…). Deshalb war unser Kunde schon gezwungen, den Mailserver von Strato zu verwenden, was natürlich für etwas Ärger gesorgt hat. Ach ja, von dieser Einschränkung stand nirgends was. Der Support hat uns anschließend verraten, dass man erst einen virtuellen Server braucht, um diese Dinge einstellen zu können. Bei anderen Anbietern ist das allerdings nicht so…

Ok, die Website lief schon seit einigen Tagen auf dem Server von Strato, als wir frühs rein kahmen und feststellten, dass die Domain gesperrt wurde ("Internetpräsenz nicht erreichbar, bla bla bal…"). Nach einem etwas hektischen Anruf bei der Service Hotline und 10 Minuten in der (kostenpflichtigen) Warteschleife haben wir von einem Servicemitarbeiter erfahren, dass die Erstrechnung nicht gezahlt wurde.

Ohne Mahnung, Benachrichtigung oder eine eMail wurde deshalb von einen Tag auf den anderen die Website einfach dicht gemacht. Einfach so, ohne Vorwarnung. Eine Website mit 2000 bis 3000 Besuchern täglich. Wir haben das natürlich mit dem Kunden abgeklärt und er hat dann auch den Rechnungsbetrag überwiesen. Logischer weise sollte die Seite so schnell wie mögich wieder online gehen… wir dachten da an so ca. 30 Minuten. Nach 3 Anrufen bei der Strato Servicehotline hatten wir den Zahlungsbeleg an 3 verschiedene Durchwahlen der Buchhaltung gefaxt… angeblich beschleunigt das die Sache. Wir haben dann auch eine nette eMail bekommen, dass unser Auftrag mit hoher Priorität verarbeitet wird.

Tja, die Seite ist nun schon seit 1½ Tagen gesperrt und die Buchhaltung (die erst das OK für die Freischalung geben muss) ist entweder gnadenlos überfordert oder einfach langsam. Oh, und wir haben natürlich gestern Abend, nach dem die Seite schon fast einen Tag gesperrt war, eine Mahnung bekommen, dass die Rechnung nicht gezahlt wurde.

Meine persönliche Lehre aus der Geschichte: Ich werde nie etwas bei Strato kaufen. Solange es läuft, OK, aber wenn es drauf ankommt… KO! Da liebe ich doch den eigenen Webserver. Wenn der steht kann man wenigstens aktiv was machen und muss nicht darauf warten, bis irgend welche hochmotivierten Leute etwas für einen erledigen.

Leave a new comment

Having thoughts on your mind about this stuff here? Want to tell me and the rest of the world your opinion? Write and post it right here. Be sure to check out the format help (focus the large text field) and give the preview button a try.

Format help

Please us the following stuff to spice up your comment.

An empty line starts a new paragraph. ---- print "---- lines start/end code" ---- * List items start with a * or -

or