Welcome to Arkanis Development

Skype

Published

This post is written in German

Vor drei Tagen hatte Cristian Förschner (alias Fusel, einer meiner Freunde) die spontane Idee, mal wieder essen zu gehen. Gesagt, getan, eine Stunde später saßen wir zu viert in einem Restaurant. Solche spontanaktionen sind einfach noch die besten.

Während des essens sind wir irgend wie auf das Thema Skype gekommen. Skype ist ein Programm, mit dem man kostenlos übers Internet telefonieren kann. Mit entsprechenden Kosten kann man auch normale Telefone und Handies anrufen.

Einen Tag nach dem Treffen hab ich es bei mir installiert. Es gibt zwar nicht wenig Software um übers Internet zu quatschen, aber das schöne an Skype ist, dass es sehr einfach einzurichten ist und problemlos funktioniert. Man muss nirgends wo etwas einstellen oder kallibrieren… es funktioniert einfach alles. Als Härtetest gab es gleich mal eine Dreierkonferenz mit zwei bekannten. Troz meiner sehr launischen Internetanbindung (Ping variiert von 20 ms bis zu 2500 ms) höhrt man bei Skype nur ab und zu ein paar Verzerrungen. Alles in allem war ich von Skype sehr beeindruckt.

Vorgestern hat mich dann Flo über Skype angerufen. Er hatte ein paar Fragen zu seinem aktuellen Ruby on Rails Projekt. Zum einen läst es sich mit Mikro und Kopfhörern besser Tippen und zum anderen haben wir unsere Daten oft über SubVersion abgeglichen. War für mich eine neue Erfahrung, so direkt mit Leuten übers Internet zusammen zu arbeiten.

Kann es eigentlich jeden nur empfehlen. :)

Leave a new comment

Having thoughts on your mind about this stuff here? Want to tell me and the rest of the world your opinion? Write and post it right here. Be sure to check out the format help (focus the large text field) and give the preview button a try.

Format help

Please us the following stuff to spice up your comment.

An empty line starts a new paragraph. ---- print "---- lines start/end code" ---- * List items start with a * or -

or